Villa-Amalie Kinderakademie, Standort 2009-2016
Villa-Amalie Kinderakademie, Standort 2009-2016

 

 

Regina Trutzl

Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Regina Trutzl
Bismarckstraße 37
96515 Sonneberg

Telefon: +49 151 51951555

 

Villa Amalie, "Familienzentrum Sonneberger Spielzeugwelt " e. V.

Birgit Pfüller

Kirchstraße 32

96515 Sonneberg

 

Telefon: 03675 469394

Wochenspiegel vom Mittwoch, 13. April 2016, Seite 6, http://www.wochenspiegel-thueringen.de/bpws/epaper/epa280997,46742

Unser herzlicher Dank geht an die Redaktion des "Wochenspiegel" Sonneberg, ganz besonders an Torsten Donau. Die Kinderkünstler der Kinderakademie und Torsten Donau sind mittlerweile langjährige Weggefährten.

https://www.paritaet-th.de/presse/kampagnen/thueringen-sagt-ja-zu-kindern/thueringen-sagt-ja-zu-kindern-mehr-als-eine-million-euro-fuer-kinder-in-not-gespendet-wir-sagen-danke/print.html

 

http://www.tlz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Thueringen-sagt-Ja-zu-Kindern-Die-Villa-Amelie-in-Sonneberg-1449203747

http://www.beate-meissner.de/wp/landtagspraesident-christian-carius-zu-besuch-in-sonneberg/

"Bärchen mit Herz"- so veröffentlichte die Tageszeitung "Freies Wort" am Samstag, den 20. Juni 2015 den Leserbrief aus der Kinderakademie Villa Amalie auf der Seite des Landkreises, Seite 9.

 

Die Spende des Coburger Landrates Michael Busch von 300 Euro bedeutet den Kindern wie auch den Organisatoren der Kinderakademie große Anerkennung und Hilfe. Vor allem nahm sich der Landrat die Zeit, seine Spende persönlich nach Sonneberg zu uns zu überbringen!

Freies Wort Sonneberg, Freitag, den 13. Februar 2015, S. 9 "Weiter an der Seite der Kinderkünstler"
16.06.2012

Dies wurde anläßlich des Besuches Papst Benedikts in Erfurt im September 2011 auf der Webseite der Thüringer Landesregierung veröffentlicht. So stand die Spielzeugstadt Sonneberg durch das Können ihrer Kinder zusammen mit Papst Benedikt im Mittelpunkt der weltweiten Aufmerksamkeit- diese Veröffentlichung war genau neben den Aufnahmen des Eintreffens des höchsten kirchlichen Würdenträgers plaziert!

 

Durch die Kinder der Stadt zog die Spielzeugstadt Sonneberg in den Vatikan ein, ist auch dort ein Begriff- das gelang den früheren umtriebigen Fabrikanten nicht. Die Kinderkünstler schafften es aus dem Stand heraus!

Die Kinderkünstlerpuppe Chantal von Michelle Grindel- das Papstbaby.

Beitrag zur liebenswerten "Spendenaktion" der Deutschen Telekom- durch die unsere Kinderakademie durch die Aktion "Ich kann was!" gefördert wurde. Es war eine sehr angenehme Zusammenarbeit, die uns sehr weitergeholfen hat und bis zu dieser Zeit unser Überleben absicherte. Diese Aktion "Ein Herz für Kinder" ermöglichte absolut jedem, zu spenden: durch ein Bild mit Herz, durch ein Herzfoto ... Wir haben uns sehr eingebracht und damit fleißig gespendet!

 

Dieser Beitrag wurde im "WOCHENSPIEGEL" Sonneberg auf Seite 12 am Samstag, den 23. November 2013 veröffentlicht.

Dieser Beitrag gehörte zur Aktion der Deutschen Telekom 2013 "Ein Herz für Kinder". Alle akzeptierten Zusendungen wurden in ein großes Herz gespeichert, welches zur Spendengala anläßlich dieser Aktion, ausgestrahlt wurde.

So war das 2012! Durch die Förderung in der Initiative der Deutschen Telekom "Ich kann was!" konnten wir viel bewegen und sehr viele interessante Projekte einbauen.

Herzaktion mit dem Förderunternehmen der Kinderakademie 2011- 2013 "DEUTSCHE TELEKOM" durch die Initiative des Projektbüros "Ich kann was!"

Herzaktion der Deutschen Telekom- wir haben natürlich tatkräftig mitgemacht und damit viel gespendet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Villa Amalie Kinderakademie