Villa-Amalie Kinderakademie, Standort 2009-2016
Villa-Amalie Kinderakademie, Standort 2009-2016

 

 

Regina Trutzl

Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Regina Trutzl
Bismarckstraße 37
96515 Sonneberg

Telefon: +49 151 51951555

 

Villa Amalie, "Familienzentrum Sonneberger Spielzeugwelt " e. V.

Birgit Pfüller

Kirchstraße 32

96515 Sonneberg

 

Telefon: 03675 469394

Kinderakademie Villa Amalie von 2009-2016

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen! Unsere erfolgreiche Arbeit mit den Kindern setzen wir, viele engagierte Sonneberger, am neuen Standort

 

unter aktuellem Namen

 

AKADEMIE DER KINDER DER WELTSPIELZEUGSTADT ! e. V.

 

Bismarckstraße 37, natürlich in Sonneberg, fort.

 

Wir haben auf der Website viele interessante Themen für unsere Besucher zusammengestellt. Viel Spaß beim kennen lernen unserer wunderbaren Kinder, auch ihrer großartigen Werke, wünschen wir unseren Besuchern der Spielzeugstadt Sonneberg

 

Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt ! e. V.  .

Seit November 2016 arbeitet Diplom- Designer (FH) Regina Trutzl an anderem Standort. Zu finden ist sie im Atelier der Weltspielzeugstadtkinder des neu gegründeten Vereins "Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt !" e. V. Bismarckstraße 37, ebenfalls in Sonneberg.

 

Das "Familienzentrum Sonneberger Spielzeugwelt" e. V. (Villa Amalie) in Kirchstraße 32 ist telefonisch erreichbar: 03675 - 469394 bzw. per Email: villa.amalie@t-online.de. Die Leiterin des Familienzentrums, Frau Birgit Pfüller, berät Sie gern zu Fragen der Raumvermietung des Hauses bzw. in allen Belangen des Familienzentrums unweit des Spielzeugmuseums.

"Kinder an die Macht"

https://youtu.be/qii1ETl5GjU Kinder an die Macht- Herbert Grönemeyer

Hier, in unserer Kinderakademie "Villa Amalie", sind die Sonneberger Kinder die Macher, hier heißt es:

 

"Kinder an die Macht!"

 

Unsere Kinder sind also:

  • die Designer
  • die Künstler
  • die Bildhauer
  • die Handwerker
  • die Zukunft- unsere Zuversicht!

 

 

Schaut Euch die jungen Künstler an und wenn Ihr Lust habt, dazuzugehören, kommt einfach bei uns vorbei. Wir haben verschiedene Angebote:

 

  1.  Modellieren lernen anhand eines einfachen Objektes
  2.  Formenbau dieses Objektes
  3.  Porzellangießen von Wunschobjekten
  4.  Porzellanmalerei
  5.  Entwurf und Fertigung eines Stoff- oder Plüschtieres
  6.  Koch- und Backschule echt Sonneberger Küche insbesondere die berühmten Sumbarcher Klüeß
  7.  Kreativworkshops
  8. Gesangsunterricht bei Kreiskantor Martin Hütterott www.cm-sonneberg.de anhand des Grusicals "Geisterstunde auf Schloß Eulenstein" von Peter Schindler

 

 

 

Wir im Jahr 2016

vom Katharinakind

Internationales Puppen- und Bärenfestival in Sonneberg

Februar 2016

Hier kommt noch die Geschichte vom Knut, dem Bär- in der Aufregung am 10. Februar, dem Tag der Spendenübergabe, von seiner Freundin Nore im Thüringer Landtag vergessen :(

 

Glücklicherweise wurde er durch das Büro des Landtagspräsidenten aufgespürt, gut behütet in der Wache aufbewahrt aufgefunden.

 

Freundin Nore bemerkte mit ihrer Mutti erst am Tag danach, ihren kleinen Lebensgefährten in Erfurt vergessen zu haben. Am Tag danach, ganz früh, 6.30 Uhr, rief die besorgte Mutti im Büro des Landtagspräsidenten an. Glücklicherweise arbeitete bereits (oder immer noch?) Frau Dittmar in ihrem Büro. Sie kümmerte sich sofort liebevoll um den Schmerz des Kindes und war erfolgreich mit ihrer Suche. Die Fotos in der Bildergalerie zeigen Knut, den beinahe verlorenen Bären und welche Abenteuer er im Thüringer Landtag erlebte.

 

Frau Dittmar schrieb mir liebevoll dazu:

 

Liebe Frau Trutzl,

 

gern möchte ich Ihnen kurz Auskunft über den Verbleib des kleinen Bären geben. Frau Heublein hat mich nämlich heute morgen schon angerufen und von dessen Verschwinden berichtet. Zwischenzeitlich hatte er Unterschlupf bei den Kollegen der Wache gefunden wo ich ihn dann auch abholen konnte. Jetzt sitzt der kleine Kerl noch etwas bei mir im Büro und darf ein wenig am spannenden Alltag im Büro eines Landtagspräsidenten teilhaben. Heute nachmittag oder morgen in aller Frühe wird er dann den hoffentlich schnellen Heimweg nach Sonneberg antreten. Er freut sich schon sehr darauf, endlich wieder nach Hause zu seiner Freundin Nore zu kommen J

 

Es grüßt Sie herzlich aus dem Landtag

Sandra Dittmar

Büro des Präsidenten


http://www.antennethueringen.de/www/Fotos/Der-grosse-ANTENNE-THUeRINGEN-Spendenmarathon-477580.html

 

http://www.thueringer-landtag.de/landtag/aktuelles/pressemitteilungen/data/89006/index.aspx

 

https://www.paritaet-th.de/presse/kampagnen/thueringen-sagt-ja-zu-kindern/carius-lobt-einfallsreichtum-der-thueringerinnen-bei-sammelaktionen.html

 

Neubeginn 2015

Servicelinks

Gebärdensprache

 
Logo Thüringer Landtag

Inhalt

"Thüringen sagt Ja zu Kindern" - vor Ort

07.12.2015

 

 

  • Landtagspräsident Christian Carius gemeinsam mit Projektleiterin Regina Trutzl in der Werkstatt der Kinderakademie. Vergrößern
    Landtagspräsident Christian Carius gemeinsam mit Projektleiterin Regina Trutzl in der Werkstatt der Kinderakademie.
  • Präsident mit Abgeordnete Beate Meißner und Regina Trutzl. Vergrößern
    Präsident mit Abgeordnete Beate Meißner (re.) und Regina Trutzl.

Landtagspräsident Christian Carius war am 7. Dezember 2015 u.a. in der Sonneberger Kinderakademie Villa Amalie im Rahmen der Spendenaktion "Thüringen sagt Ja zu Kindern" zu Gast:

Als Pate wollte Landtagspräsident Christian Carius das Sonneberger Projekt vor Ort kennenlernen. Es führt Kinder aller Altersstufen, Schulformen und sozialer Herkunft an die Tradition der Spielzeugherstellung heran. Durch die Freude an handwerklicher Arbeit soll eine solide Möglichkeit der Berufsausbildung aufzeigt werden. Darüber hinaus ist es ein wichtiges Freizeitangebot für junge Menschen. Durch die Aktion „Thüringen sagt Ja zu Kindern“ sollen Spenden für Projekte gesammelt werden, die Kinderschutz und Kinderfürsorge fördern.

Weiterführende Informationen

 
 
 

Eine ganz liebe Reaktion der jungen Mutti Nicole Bauch, Sie hat drei Kinder. Ganz angerührt von der Sendung in Antenne Thüringen, dem Beitrag von Daniel Flüß, wendete sie sich an mich. Die Süßigkeiten wurden sofort von den jungen "Akademikern" aufgebraucht, die Stoffe werden erst nach dem Puppenfestival Anfang Mai 2016 eingesetzt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses liebe Paket und die warmherzigen Worte der jungen Mutter.

Autor: Matthias Benkenstein, Fotograf: Peter Michaelis http://www.tlz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Thueringen-sagt-Ja-zu-Kindern-Die-Villa-Amelie-in-Sonneberg-1449203747
Daniel Flüss, Reporter von Antenne Thüringen, bei uns.

Daniel Flüss, Reporter von Antenne Thüringen zu Gast in der Kinderakademie Villa Amalie. Er kam zu uns, eine Adventsendung über die verschiedenen Projekte der Aktion "Thüringen sagt Ja zu Kindern" , zu machen.

 

Daniel Flüss kam als Reporter- und er ging als einer unserer Künstler!

 

Das ist eine Gemeinschaftsaktion des Thüringer Landtags, des Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Thüringen, des Radiosenders Antenne Thüringen und der Thüringischen Landeszeitung.

 

Durch verschiedene Aktionen sollen Spenden für Projekte gesammelt werden, deren Schwerpunkt in den Bereichen Kinderschutz und Kinderfürsorge liegt.

 

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

 

Parität, Sparkasse Unstrut- Hainich, Sichwort "Thüringen sagt Ja zu Kindern"

Kontonummer: 5088

Bankleitzahl: 820 560 60

Pate der Kinderakademie ist der Landtagspräsident Christian Carius
https://www.paritaet-th.de/presse/kampagnen/thueringen-sagt-ja-zu-kindern/carius-lobt-einfallsreichtum-der-thueringerinnen-bei-sammelaktionen/print.html

Kinderakademie hält die Spielzeug-Tradition lebendig

 

http://www.genios.de/presse-archiv/artikel/FW/20151001/kinderakademie-haelt-die-spielzeug-/A61455426.html

 

Freies Wort vom 01.10.2015 / Lokalseiten

Mit dem Sonneberger Reiterlein Ehrenpreis würdigt der Rotary Club Sonneberg Regina Trutzl und ihre Kinderakademie. Sonneberg - Regina Trutzl hat in ihrem Berufsleben Spielzeug entworfen. Heute gibt sie dieses Wissen und die handwerklichen Fähigkeiten an Kinder weiter. Ihre Kinderakademie in der Villa Amalie hat sich inzwischen weit über Sonneberg hinaus einen guten Ruf erworben, sogar Papst Benedikt erhielt zu seinem Thüringenbesuch eine von den Kindern entworfene und gefertigte Puppe. Die 31 Mitglieder des Rotary Clubs Sonneberg waren sich deshalb einig, dieses Engagement zu würdigen. "Es vermittelt den Künstlerkindern Werte und Umgangsformen wie Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und handwerkliches Geschick, D ...
 
 
 
Abschied vom Vorsitzenden des Familienzentrums Sonneberger Spielzeugwelt
 
Die Kinderkünstler der Kinderakademie Villa Amalie wie auch alle weiteren Teinehmer dieser Ausbildungsstätte verabschieden sich von ihren großzügigen Unterstützern und Wegbereitern, dem Ehepaar Schede. Es hat uns am 31. August verlassen.
 
Diesem Ehepaar wurde der außergewöhnliche Segen zuteil, den gemeinsamen Lebensweg ganz bis zum Schluß gemeinsam gehen zu dürfen. Langjährige, mit großer Tapferkeit ertragene schwere Leiden sind damit beendet. Mitgegeben in die Ewigkeit wurde ihnen ein letzter herrlicher Sommermonat und am 31. August ein abschließender wundervoller Sommertag.
 
Wir, die Kunstschaffenden der Kinderakademie Villa Amalie, bedankten uns mit außergewöhnlichen Leistungen, beispielhafter Höflichkeit, immer gelebter Dankbarkeit, für die großzügige Spendenbereitschaft Herrn Dr. Schedes.
 
Viele Kinder nahmen das Entgegenkommen Herrn Dr. Schedes dankbar an, eine einzigartige Ausbildung kostenlos absolvieren zu dürfen. Wie zukunftsbildend dieses Angebot ist, kann allein die Zukunft offenbaren- greifen alle Vorstellungen, bleibt der Name Herrn Dr. Joachim Schedes ebenso unlösbar mit der Geschichte der Spielzeugstadt Sonneberg verbunden wie der seiner Vorfahren.
 
Eine einzigartige Leistung, den Namen und die bedeutende Rolle der traditionsreichen Spielzeugstadt Sonneberg weltweit in Erinnerung zu rufen, bleibt das Staatsgeschenk an Papst Benedikt im Jahr 2011 der Kinderakademie Villa Amalie. Herrn Dr. Schede gelang es, für die Stadt Sonneberg, für Villa Amalie, ein drittes Staatsgeschenk anläßlich des Besuches des Papstes in Erfurt, durchzusetzen.
 
Vieles wäre aufzuzählen. Es reicht, das Gedenken an Herrn Dr. Schede- und damit auch dessen Gattin- festzuhalten, Teil der weiteren Geschichte Sonnebergs zu sein. Zwei erfüllte Leben durften im Guten ein gemeinsames Leben verlassen, um bis zum Schluß beisammen sein zu dürfen. Letztendlich zählt allein die Liebe.
 
Sehr viele Kinder haben die Ausbildung in der Kinderakademie der Villa Amalie durchlaufen. Ihnen allen sind Frau Dr. sowie Herr Dr. Schede bekannt. Die jungen Kinderkünstler nehmen diese Gabe, diese Güte mit in ihr weiteres Leben, welches den Namen "Dr. Schede" weiterträgt bis in die ferne Zukunft.
 
Regina Trutzl
Leiterin
Kinderakademie Villa Amalie
 

Liebe Besucher,

 

im Monat September 2014 endete die Bürgerarbeit der Leiterin der Kinderakademie. Durch ehrenamtliche Tätigkeit konnte der Weiterbetrieb auf Sparflamme aufrecht erhalten werden. Seit Februar steht Regina Trutzl im Bundesfreiwilligendienst weiterhin zur Verfügung und der Fortbestand ist somit für ein weiteres Jahr gesichert.

 

Von Montag bis Donnerstag steht die Kinderakademie den jungen Studentinnen und Studenten sowie den qualifizierungswilligen Erwachsenen also weiterhin zur Verfügung. Außer an Feiertagen sind folgende Öffnungszeiten gesichert:

 

Montag:       13.00 Uhr- 18.00 Uhr

Dienstag:     15.30 Uhr- 18.00 Uhr

Mittwoch:     13.00 Uhr- 18.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 Uhr- 18.00 Uhr

 

Demnächst erhalten die jungen Studentinnen und Studenten ihre Studentenausweise ausgehändigt. Bereitzuhalten sind ein Paßbild sowie ein Unkostenbeitrag von 5,- €. Wir sind bestrebt, Unterstützer zu gewinnen, welche die Inhaber der Ausweise zu ermäßigten Eintrittspreisen bspw. berechtigen. Gerne werden Vorschläge dazu entgegengehommen:

 

Schließlich engagieren sich diese Kinder ganz besonders für die Zukunft, für das Gedeihen von Stadt und Region.

Am 2. September begeht Herr Dr. Schede, Inhaber des Hauses Villa Amalie und Vorsitzender des Familienzentrums "Sonneberger Spielzeugwelt" e.V. den 85. Geburtstag.

 

Herr Dr. Schede ist Nachkomme der Familie Fleischmann. Nach der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten beantragte er die Rückführung des Hauses in Familienbesitz. Ende der 90 er Jahre begann Herr Dr. Schede zu bauen und errichtete das Mehrgenerationenhaus in dem Gebäude. 2009 wurde das Erdgeschoß für die Kinder zum Teil ausgebaut. Im ehemaligen Blumenzimmer fand die Kinderakademie- Schauwerkstatt ihr Zuhause.

 

Seitdem durften viele Kinder die Ausbildung darin durchlaufen und viele große Erfolge wurden erzielt. Herr Dr. Schede stellt vor, daß trotz Krankheit, Alter viel zu erreichen ist- wenn der Wille, Ideen, Mitstreiter und eine harmonische Familie zur Seite stehen.

Geburtstag am 2. September 2014

Unsere besonderen Höhepunkte

Von Montags bis Donnerstags findet Ihr uns ab 13.00 Uhr.

 

ACHTUNG:

 

Die nächste Chorprobe des Grusicals "Geisterstunde auf Schloß Eulenstein" von Peter Schindler findet am Dienstag, den 02. September 18.00 Uhr durch Kreiskantor Martin Hütterott www.cm-sonneberg.de

statt.

 

Junge Talente sind immer herzlich willkommen!

 

http://www.myvideo.de/watch/5879743/Bettina_Wegner_Sind_so_kleine_Haende_1978

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Villa Amalie Kinderakademie